Gruppen > Sie sind hier: Home > Gruppe für Soziales Kompetenztraining

Gruppe für Soziales Kompetenztraining

Manchmal ist für Kinder, deren Familie von der Sozialpädagogischen Familienhilfe betreut wird, ein zusätzliches Gruppenangebot nötig und sinnvoll. Zum Beispiel, wenn es im Umgang mit Erwachsenen zwar keine Probleme gibt, dafür aber das Zusammensein mit Gleichaltrigen schwierig und von Konflikten geprägt ist. Oder wenn es einem Kind schwerfällt, seine Schüchternheit zu überwinden und auf andere Kinder zuzugehen.

Hierfür gibt es die Gruppe für Soziales Kompetenztraining. Jede Einheit beeinhaltet 10 Module bzw. Termine mit einer Dauer von jeweils ca. 2 Stunden. Die Gruppe besteht aus 6-9 Kindern und wird von zwei Mitarbeiter_innen der Familienhilfe geleitet. Um die Alterspanne nicht zu groß werden zu lassen, wird vor jeder neuen Einheit erhoben, welche Kinder welchen Alters an der nächsten Runde teilnehmen möchten. Dann wird eine Gruppenzusammensetzung mit ca. 3-4 Jahren Alterunterschied gebildet (z.B. 8-12, 10-13). Die Treffen finden teilweise wöchentlich, teilweise 14tägig in unseren Räumen statt.

Thematische Inhalte sind z.B. Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Gefühle, Streitursachen und Lösungsmöglichkeiten. Diese Themen werden im alterentsprechenden spielerischen Rahmen umgesetzt. Spaß und Action kommen dabei natürlich auch nicht zu kurz!