Gruppen > Sie sind hier: Home > Mutter-Kind-Gruppe

MUKI-Gruppe (Mutter-Kind-Gruppe)

Wer kann an der Gruppe teilnehmen?

  • Mütter mit ihren Kindern, die von der Sozialpädagogischen Familienhilfe begleitet werden.
  • Mütter, die Kontakt zu den Frühen Hilfen haben, werden im Rahmen der Stärkeveranstaltung  für mindestens 10 Treffen aufgenommen.


Wann findet die Gruppe statt?

Die Gruppe findet außerhalb der Schulferien jeden Donnerstag von 10.00 bis 11.30 Uhr statt.


Wie ist der Ablauf?

Der Gruppenablauf ist in drei Teile gegliedert. 
Von 10.00 bis 10.30 Uhr besteht die Möglichkeit für die Mütter, anzukommen und sich in lockerer Runde mit den anderen Müttern auszutauschen.
Von 10.30 bis 11.00 Uhr  sitzen die Mütter mit den Kindern im Kreis und es werden Sing- und Fingerspiele gemacht.
Von ca.11.00 bis 11.30 Uhr  greifen die Mitarbeiterinnen situativ die Befindlichkeiten der Kinder auf und bieten Anregungen an,
die die Sinne der Kin-der ansprechen und fördern sollen.
Dies soll durch den Einsatz von Musikinstrumenten, Bausteinen, Bällen, Schwungtüchern, etc. erreichet werden. Zusätzlich werden Bewegungslandschaften zum Klettern, Rutschen, Hüpfen und Kriechen aufgebaut.
Zum Abschluss wird gemeinsam aufgeräumt und ein Abschiedslied gesungen.


Welche Ziele haben wir?

Die Mütter erhalten Anregungen zur Entwicklungs-, Bindungs-, Beziehungsförderung, die sie in ihren Alltag integrieren können.
Wir bieten Zeit und Raum, dass Mütter mit ihren Kindern intensiv in Kontakt kommen, unabhängig von der aktuellen Lebenssituation.

Bilder vom Abschlussausflug im Juli 2013

Kontakt


Montag-Freitag
8:30- 12:30 Uhr


Montag- Donnerstag
13:30-17:00 Uhr

Telefon 07141 - 95 42 830
Fax 07141 - 95 42 840